Datum:
26.07.2019

Strecke:
München (MUC) – New York (JFK)

Fluggesellschaft:
Lufthansa

Nummer:
LH410

Abflugszeit (Reisedauer):
13:00 Uhr (9 Std.)

Unsere Reise nach New York startet mit unserem Lieblingsflughafen in München. Hier einige Impressionen vom MUC-Airport.

Nach 9 Stunden Flug endlich in New York angekommen. Aber wie vom JFK-Airport zu unserer Unterkunft in Brooklyn kommen? Unsere Wahl: mit Uber die New Yorker Rush-Hour kennenlernen!

Privatzimmer in Brooklyn

Unsere Unterkunft in Brooklyn für die nächsten 3 Nächte: Privatzimmer mit Bad bei Mete und Göknur (über airbnb), Lexington Avenue. Kosten: 96 €/ Nacht.

Unsere Bewertung bei airbnb:

„Wir wurden herzlich empfangen, und der gesamte Aufenthalt gefiel uns sehr! Alles war sauber und schön. Und wir hatten eine tolle Kommunikation mit unseren Gastgebern. Die U-Bahn ist in der Nähe, und es war einfach, von hier nach Manhattan zu fahren. Wir können diesen Ort sehr empfehlen.“

Brooklyn Bridge

Die längste Brücke New Yorks ist sie nicht, aber die Bekannteste: Die Brooklyn Bridge ist eine der wichtigsten Wahrzeichen von New York City und eine der ältesten Hängebrücken die es gibt. Sie verbindet Manhattan und Brooklyn über dem East River.

Tipp: Nähere dich der überwältigenden Skyline von New York zu Fuss über die Brücke  (= 1.833 m), am Besten von Brooklyn aus. Übrigens: Kurz vor Sonnenuntergang ist das Licht großartig!
🚇 Metro-Station: High Street – Brooklyn Bridge via A-Line.
Like this post? Please share it on social media using the Shariff buttons below.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner